1. E-mobile Sternfahrt im Fünfseenland

Eine vergnügliche Rallye der Energie-Genossenschaft zur nachhaltigen Mobilität

Am 5. Mai 2012 veranstaltet die Energie-Genossenschaft Fünfseenland eG zusammen mit der Herrschinger Agentur für Elektromobilität eine Sternfahrt mit nachhaltigen Verkehrsmitteln zum Hof-Biergarten Grenzebach nach Stillern bei Raisting. Die Ankunft dort ist gegen 12:00 Uhr geplant.

Zahlreiche Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus dem westlichen Landkreis Starn­berg (von Andechs bis Gilching) und parteiübergreifend KreisrätInnen und Gemeinderä­tInnen aus Herrsching sowie weitere Persönlichkeiten haben bereits zugesagt, dass sie mit von der Partie sind und hierfür gerne Elektro-Roller und E-Räder ausprobieren möchten. Diese werden von örtlichen Händlern zur Verfügung gestellt.

Ganz besonders herzlich sind zudem alle BürgerInnen des Landkreises und der Nachbar­landkreise dazu eingeladen, sich mit ihrem eigenen Elektro-Roller, Pedelec, Fahrrad oder auch per Pedes nach Stillern zum Biergarten aufzumachen.

Hauptsache nachhaltig mobil –- statt fossil!

Ab 12 Uhr können die Gäste dann bei sich selbst und ihren E-Fahrzeugen den „Akku wieder aufla­den“ und einen gemütlichen Nachmittag im Biergarten verbringen!

Ziel dieser Energiewende-Sternfahrt ist, in der Öffentlichkeit die vielfältigen Möglichkei­ten einer nachhaltigen, alternativen Mobilität mit Unterstützung von Kommunalpoliti­kern und der Presse bekannter zu machen und zu zeigen, dass diese Art der Bewegung mit viel Vergnügen und Spaß verbunden sein kann.

Die Energie-Genossenschaft Fünfseenland eG ist angetreten, um möglichst viele Berei­che der Ener­giewende mit neuen Ideen und guten Konzepten zu fördern. Ein ganz wesentlicher Bereich ist dabei der hohe fossile Energieverbrauch, der durch unsere Mo­bilität verursacht wird. Häufige Kurzstrecken­fahrten mit fossil betriebenen PKWs schla­gen hier besonders zu Buche und sind zudem wegen der Lärmbelastung und des Aus­stoßes klimaschädlicher Gase und Schadstoffe keine nachhaltige Lösung.

Die Nutzung von bequemen Elektro-Rädern und Elektro-Rollern wird zunehmend als Alternative zum PKW für Fahrten im Nahbereich erlebt. Bringen daher auch Sie die Energiewende ins Rollen und machen Sie mit!

Weitere Informationen zur Sternfahrt finden Sie unter den Veranstaltungen und unter der Seite der Energie-Genossenschaft!

Anbei finden Sie das Veranstaltungsposter gerne zum Verteilen!

Für die Unterstützung der Veranstaltung bedanken wir uns bei den folgenden Unternehmen:

Eintrag kommentieren