17. Tag der Erneuerbaren Energien im Landkreis Starnberg

Am 28. April findet der 17. Tag der Erneuerbaren Energien statt.  Und Jede/r kann mitmachen! Bürgerinnen und Bürger, kommunale Einrichtungen, Organisationen und Vereine, Gewerbe und Unternehmen haben an diesem Tag die Gelegenheit, ihre Erneuerbare-Energie-Anlage oder ihr Effizienzprojekt vorzustellen.

Auch im Landkreis Starnberg stehen zahlreiche Objekte und Projekte zur Besichtigung offen und es sind sogar Besichtigungstouren per Rad und Bus geplant.  Ziel ist, die Besucher über die verschiedenen Möglichkeiten der Erneuerbaren Energien aus erster Hand zu informieren, Interesse zu wecken und zur Nachahmung anzuregen. Besitzer von Anlagen berichten über ihre eigenen Erfahrungen und zeigen, wie bspw. eine Biogasanlage funktioniert, welche Vorteile eine Solarthermie-Anlage für die Warmwasserversorgung bringt oder wie sich ein energieeffizientes Gebäude auf die Lebensqualität und den Geldbeutel auswirkt. Die Nutzung regenerativer Energien und Maßnahmen zur Energieeinsparung sollen den Bürgern an diesem Tag anhand guter Beispiele näher gebracht werden und letztlich dazu motivieren, bei der Energiewende mit einem eigenen Projekt mitzumachen.

Es haben sich bereits mehrere Teilnehmer für den Tag der Erneuerbaren Energien im Landkreis Starnberg angemeldet. Ein Steckbrief der Objekte und Anlagen und die Kontaktdaten der Teilnehmer finden Sie hier!

Sobald das vollständige Programm zusammengestellt ist, stellen wir Ihnen dieses als übersichtliche Tabelle auf der Internetseite zur Verfügung.

Sie möchten Ihre Anlage ebenfalls der Öffentlichkeit zeigen und sich noch anmelden? Dann können Sie das hier und jetzt! 🙂

Alle Informationen zum Tag der Erneuerbaren Energien finden Sie auch auf der Internetseite www.energietag.de

Der Tag der Erneuerbaren Energien im Landkreis Starnberg ist eine gemeinsame Aktion der Energiewende im Landkreis Starnberg – Landratsamt Starnberg / Energiewende und Verein Energiewende Landkreis Starnberg e.V.

Eintrag kommentieren