5. KinderKlimaCamp in Wartaweil: Auf den Spuren der Artenvielfalt

Am Dienstag, den 8. Juli, startet wieder das viertägige KinderKlimaCamp im Bildungs- und Jugendzentrum Wartaweil. Organisiert wird die Veranstaltung bereits zum 5. Mal vom Bund Naturschutz e.V. Bayern. Bis einschließlich Freitag wird dann unter dem diesjährigen Motto „Wir alle sind verschieden – Vom Sinn der Vielfalt“ wieder kräftig geforscht, getüftelt, diskutiert – und natürlich auch gefeiert!  Um der Artenvielfalt vor Ort auf die Spur zu kommen, steht heuer unter anderem eine Forschungsexpedition ans Ammersee-Ostufer sowie eine nächtliche Fledermausführung auf dem Programm. Spannend verspricht es bei der Kinder-Klima-Konferenz zu werden, bei der auch viele Vertreter aus Politik und Wissenschaft erwartet werden.

Die Eröffnungsveranstaltung beginnt am Dienstag um 16:30 Uhr mit einer Begrüßung durch den Vorsitzenden des BUND Naturschutz e.V. Bayern und BUND Deutschland, Prof. Dr. Weiger.

Zur besseren Planung bitten die Veranstalter um verbindliche Anmeldung bis spätestens 8. Juli 2014 unter der Telefonnummer 08152 – 967708.

Die Tagesablaufpläne des diesjährigen KinderKlimaCamps im Detail finden Sie hier.

 

Quelle: Bund Naturschutz e.V. Bayern
Bild:
Bund Naturschutz e.V. Bayern

Tags: , , ,

Eintrag kommentieren