Ab sofort Tickets für das Umweltfest Seefeld erhältlich!

24. Mai 2010. Das Umweltfest Seefeld rückt immer näher. Die Besucher erwartet an den beiden Haupttagen, am Samstag und Sonntag, ein vielseitiges Programm mit Aktionen, Vorträgen und Umweltquiz, mit Musik, Akrobatik und Tombola, zusätzlich gibt es regionale Spezialitäten und eine attraktive Ausstellung rund um Energie & Klima.

Auf dem Marienplatz und im Pfarrheim Peter & Paul gibt es zum Beispiel Informationen zum StattAUTO, zur Elektromobilität (initiiert und betreut von der Energiewende Landkreis Starnberg e.V., zu Ökostrom,  Klimaschutz und CO2-Einsparung (projekt21plus), zu energieeffizientem Bauen, zu Solarthermie und Photovoltaik u.v.m.

Doch das Umweltfest startet bereits am 17. Juni, am Donnerstagnachmittag:

  • Ab 15 Uhr Ökoprofit –  offener Workshop bei 3 M ESPE für das lokale Gewerbe Seefelds, unterstützt vom Landkreis Starnberg, Anmeldung bis einschließlich 14. Juni beim Landratsamt Starnberg, Herrn Schwarz, 08151-148-442
  • sowie am Abend das Klimakino „We feed the World“, eine Kooperation von Kino Breitwand mit dem Wochenmarkt Seefeld – Lokale Agenda 21. Für den Kinoabend im Breitwand Seefeld gibt es 100 Gratistickets!

Am Freitag ist das Wendezeit-Festival im Schreyegg-Stadl, Einlass ist bereits ab 15:30 Uhr. Der Ticketvorverkauf für dieses Musikevent mit 4 Bands hat bereits begonnen. Das Ticket kostet im Vorverkauf 10 Euro!

Am Samstag ist Klimatag. Tagsüber und am Abend gibt es Vorträge rund um das Thema Klimaerwärmung und Klimaschutz. Den Abend eröffnet ein Vortrag zur globalen Auswirkung der Klimaerwärmung am Beispiel von Indus- und Gangesmündung, der von der Indienhilfe Herrsching initiiert ist, den Höhepunkt bilden dann der Vortrag von Prof. Dr. Dameris, Klimaforscher bei der DLR und aktives Mitglied der Lokalen Agenda 21 in Seefeld, der die atmosphärischen Vorgänge bei der Klimaveränderung und zusätzlich die politischen Zusammenhänge erläutert, und der Vortrag von Dr. Braun, Glaziologe an der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, der uns die Gletscherabschmelzung in den Alpen und an den Polkappen sowie die regionalen Auswirkungen mit einem 3D-Vortrag näher bringt. Der Vortrag von Dr. Braun wird vom Deutschen Alpenverein, Sektion Vierseenland, ermöglicht.

Am Sonntag geht es mit Aktionen, Vorträgen und der Ausstellung weiter. Der Abend endet mit einem kulturellen Höhepunkt: Dem Kabarett mit KABAREST im Pfarrheim Peter & Paul. Auch hierfür gibt es ab sofort Tickets für 10,- Euro im Vorverkauf. An der Abendkasse kostet der Eintritt dann 12,- Euro.

Das Umweltfest wartet auf Sie! Also – so schnell es geht Tickets besorgen! Wo? Das erfahren Sie hier!

Eintrag kommentieren