Der Recyclingkreislauf einer Solaranlage

Nach Ablauf der Nutzungsdauer nimmt die Leistungsfähigkeit einer Solaranlage ab. Dies ist nach etwa 30 Jahren der Fall. Die PV-Module müssen ausgetauscht werden. Doch was geschieht mit den alten Modulen? Sie können einem Recyclingkreislauf zugeführt werden!

Der Recyclingkreislauf einer Solaranlage ist für Wirtschaft und Umwelt von großem Nutzen. 95% der verbrauchten Materialen können für den Bau neuer Anlagen wiederverwendet werden. Daraus ergibt sich ein stabiler Photovoltaik-Markt der gewährleistet, dass erneuerbare Energien eine Zukunft haben.

Das Recycling alter Photovoltaik-Module wird weiter perfektioniert, sodass die Kosten immer mehr sinken. In der Infografik „Der Recyclingkreislauf einer Solaranlage“ zeigt die einzelnen Schritte einer Photovoltaikanlage.Recyclingkreislauf einer Photovoltaikanlage_Vorschau

Quelle: Käuferportal, Sonnenseiten
Grafik: Käuferportal

Tags: , ,

Eintrag kommentieren