Energieschule München: "Energie mit Zukunft"

Am 7. Dezember startet das dreitägige Projekt der Energieschule München: „Energie mit Zukunft“. Rund um das Thema Strom und Energieeinsparung werden Workshops angeboten.

Die Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse der Hauptschule an der Perlacher Straße in München nehmen mit Unterstützung eines Energieberaters und einer Wärmebildkammera ihre Schule genauer unter die Lupe: Stromfresser werden ausfindig gemacht und Energielecks aufgedeckt. Den Schüler aller Klassen und ihren Lehrer werden konkrete Maßnahmen zur  Reduzierung des Energieverbrauchs des Schulgebäudes vermittelt.

Anschließend bekommen die Jugendlichen die Möglichkeit, sich mit Berufsvertretern aus den Bereichen Erneuerbare Energien, Gebäudesanierung und Energieberatung zu unterhalten und deren Arbeitsplatz kennenzulernen. Berufsberatung wird mit Klimaschutz verknüpft, denn so können sich die Schüler vor Ort über die Berufschancen im „grünen“ Sektor informieren und anschaulich den Arbeitsalltag erfahren. „Energie mit Zukunft“ weckt die Lust an einem nachhaltigen Berufsbeginn nach dem Schulabschluss.

Quelle: www.greencity.de

Tags: , ,

Eintrag kommentieren