Energiewende retten: Demonstration in München-Fröttmaning

„Sonne und Wind statt Fracking, Kohle und Atom“ – das wird kommenden Samstag, den 22. März in Energiewende-Demonstrationen in sieben deutschen Landeshauptstätten gefordert. Auch in München wird für die Rettung der Energiewende gekämpft: Dort startet die Aktion um 12 Uhr am Fröttmaninger Windrad bei der Allianz-Arena.

Neben vielen Rednern, u.a. vom Bund Naturschutz, dem Bundesverband Windenergie und der IG Metall, werden Hans Well und die Band „4 miles west“ aus dem Fürstenfeldbrucker Land für musikalische Unterstützung sorgen. Mehr Informationen rund um die Demonstration in München-Fröttmaning finden Sie hier.

Tags: , , , ,

Eintrag kommentieren