Erneuerbare Energien sollen laut dena-Studie zunehmend für Sicherheit im Stromsystem sorgen

Regenerative Energien werden in Zukunft eine deutliche größere Rolle als bisher für die Sicherheit des Stromsystems spielen. Das geht aus einer umfassenden Studie hervor, mit der die Deutsche Energie-Agentur (dena) gemeinsam mit einem breiten Kreis von Projektpartnern den Bedarf an Systemdienstleistungen bei einem hohen Anteil an Stromerzeugung aus Photovoltaik- und Windkraftwerken bis 2030 untersucht hat. Damit auch weiterhin eine effiziente, sichere und zuverlässige Stromversorgung gewährleistet werden kann, müsse man bereits heute die entsprechenden Weichen stellen.

Bisher halten die Netzbetreiber mit Systemdienstleistungen unter anderem die Höhe und Frequenz der Spannung im Stromsystem im zulässigen Bereich oder stabilisieren sie nach einer Störung. Auf dem Weg zur Energiewende werden die konventionellen Kraftwerke, mit denen diese Systemdienstleistungen bisher erbracht wurden, nach und nach durch regenerative Energien ersetzt. Aus diesem Grund müssen dezentrale Energieanlagen, wie erneuerbare Energien oder Stromspeicher, im Laufe der Zeit verstärkt Systemdienstleistungen erbringen, damit auch weiterhin das heutige Niveau an Systemstabilität sichergestellt werden kann. Damit dies gelingt, müssen nach Einschätzung der dena schon heute entsprechende technischen und regulative Voraussetzungen geschaffen werden, wie etwa eine Verbesserung der Koordination von Stromnetz- und Anlagenbetreibern für einen verstärkten Informationsaustausch. Auch in Bezug auf die Überwachung und Steuerung des Stromnetzbetriebes werde man schon bald auf neue Konzepte angewiesen sein, die die Verarbeitung von mehr Mess- und Prognosedaten als bisher zulassen. Ebenfalls Verbesserungsbedarf sieht die dena bei den Zugangsvoraussetzungen zum Markt für Regelleistung und den technischen Anschlussbedingungen an die Stromnetze.

Eine Zusammenfassung aller Ergebnisse und die vollständige Studie „Systemdienstleistungen 2030“ finden Sie hier!

 

Quelle: Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
Bild:
Uwe Steinbrich, www.pixelio.de

Tags: , , , ,

Eintrag kommentieren