EWV-Vorstandklausur in der Molkerei Andechs

Bis 2035 möchte sich der Landkreis Starnberg zu 100 % mit erneuerbaren Energien möglicht aus der Region versorgen, so der Beschluss des Kreistags von 2005. 2007 wurde der Energiewendeverein gegründet, in dem 13 der 14 Landkreisgemeinden Mitglied sind. Die Ziele sind noch längst nicht erreicht – es geht nur langsam voran. Und alle stellen sich die Frage: Können wir dieses Ziel überhaupt noch erreichen?

Am 01.02.2014 trafen sich die Energiewende-Aktiven des Landkreises zu einer Klausurtagung in der Molkerei in Andechs, um den aktuellen Stand auf dem Weg in die Energiewende zu bewerten und neue, machbare Wege einzuschlagen. Von 10 bis 16 Uhr tauschten sich die 15 Teilnehmer intensiv aus, diskutierten viele neue Ideen und legten mehrere konkrete Projekte fest, die 2014 realisiert oder zumindest angestoßen werden sollen. Alle waren sich einig: Die Energiewende ist möglich und zu schaffen – wenn alle Verantwortung übernehmen und gemeinsam handeln!

Tags: , , ,

Eintrag kommentieren