Internationale Konferenz „Energieeffizienz in der Praxis“ in Fürstenfeldbruck

Am 16. März findet im Säulensaal des Veranstaltungsforums Fürstenfeld (82256 Fürstenfeldbruck) die Internationale Konferenz zum EU-Projekt „Aplusplus – Schule – Bildung – Energieeffiziente Produkte“  statt. Im Projekt geht es z.B. um gezielte Informationsarbeit für die “Energieeffizienz von Geräten”: intensiv werden Lehrer, Schüler, Familien und Gewerbe geschult. Sie entwickeln innovative Ideen und nutzen moderne Kommunikationswege – wie z.B. soziale Medien – um in allen Bereichen der Gesellschaft mehr Bewusstsein für das Thema zu schaffen. So soll die Nachfrage nach energiesparenden Geräten angeregt, die Entwicklung zu immer besseren Produkten angestoßen und ein wichtiger Beitrag zu den Klimazielen der Europäischen Union geleistet werden. Die Internationale Konferenz findet in Verbindung mit der regionalen Fachmesse „Fürstenfeldbrucker Energietage“ statt. Der Besuch der Regionalmesse und die Vorträge im Fachforum „Energieeffizienz – praktisch umgesetzt!“ sind Bestandteil der Konferenz.

Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos. Sie können sich direkt unter https://docs.google.com/forms/d/1vwjMmLZGoorhF7zDCKd0esSkWuC2VSg-Q-Kch8oVymY/viewform anmelden oder mit diesem Anmeldeformular.
Tagungsgetränke und Mittagessen werden zum Selbstkostenpreis angeboten.

Am Sonntag, 17. März findet außerdem eine Exkursion „Erneuerbare Energien und Energieeffizienz“ statt.

Das Programm zur Konferenz finden Sie hier!

 Bild: aplusplus.eu

Tags: ,

Eintrag kommentieren