Jahrestreffen der bayerischen und östereichischen Solarinititativen 2011

Rasante konzeptionelle, technische und wirtschaftliche Fortschritte führten zu einem spektakulären Zuwachs der Erneuerbaren Energien (EE) – und zum massiv steigenden Widerstand all jener, die durch die EE sehr viel zu verlieren haben. Vor dem Hintergrund dieser hochspannenden Situation am Scheideweg nehmen sich die Arbeitsgemeinschaften der bayerischen und österreichischen Solarinitiativen eineinhalb Tage Zeit für wertvolle Fachvorträge, engagierte Diskussionen und den persönlichen Austausch.

Das Jahrestreffen 2011 der Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Solarinitiativen findet am 28./29.01.2011 im Landkreis Starnberg statt. Gastgeber ist der Verein Energiewende Landkreis Starnberg e.V. Die Tagung selbst findet im  Großen Sitzungssaal des Landratsamts Starnberg statt.

Die Arbeitsgemeinschaften sind ein offener Zusammenschluss von Solarvereinen, Initiativen und Arbeitsgruppen zum Thema Solarenergie. Gemeinsames Ziel ist es, durch die Arbeit auf regionaler Ebene den Durchbruch für die Energiewende zu erreichen.

Zahlreiche Sponsoren haben sich bereit erklärt, die Veranstaltung finanziell zu unterstützen. Dank dieser großzügigen Spenden hält sich der Unkostenbeitrag für die TeilnehmerInnen in Grenzen.

Sie finden hier die Einladung zur 18.  ABSI-Jahrestagung sowie das Programm und das  Anmeldeformular für die Tagung.

Damit die Anmeldung am Bildschirm ausgefüllt werden kann, müssen am PC die Makros aktiviert und der Schutz für die Makros niedrig eingestellt werden. Hierfür öffnet sich ein Windows-Abfrage-Feld. Wenn sie die Frage verneinen, können Sie das Formular nur ausdrucken und händisch ausfüllen.

Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular per Email an info@energiewende-sta.de oder per Fax an 089 89 45 78-35 oder per Post an:  Energiewende Landkreis Starnberg e.V., Postfach 1332, 82209 Herrsching.

Vielen Dank!

Tags: , , , , , ,

Eintrag kommentieren