Thermische Behaglichkeit – neue dena-Broschüre für Neubau und Modernisierung

Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) hat eine neue Broschüre zur thermischen Behaglichkeit veröffentlicht. Darin werden Fachplaner, Architekten, Handwerker und Bauherren informiert, wie bei Neubauvorhaben und Modernisierungen eine optimale thermische Behaglichkeit im Sommer gewährleistet werden kann. Die thermische Behaglichkeit beschreibt den Wohnkomfort in Bezug auf Temperatur, Feuchtigkeit und Luftbewegung. Der Fokus der Broschüre liegt auf der sinnvollen Verbindung von baulichen und anlagentechnischen Lösungen.

Das Raumklima im Sommer wird von vielen Faktoren beeinflusst, wie beispielsweise Kühlsysteme, Beschaffenheit der Außenwände, Fensterqualität und Fensterflächen oder Schattenspender. Die Broschüre „Thermische Behaglichkeit im Niedrigenergiehaus – Teil 2“ bewertet diese Faktoren und gibt Tipps für den Neubau und die Modernisierung.

Sie wurde gemeinsam mit dem Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V. (BVF) und dem Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e. V. (BDH) entwickelt. Der bereits erschienene erste Teil behandelt die thermische Behaglichkeit im Winter.

Die Broschüre steht Ihnen unter Service – Publikationen und Buchtipps zum Download bereit.

Tags: , ,

Eintrag kommentieren