Sanierungstreff

Für Heimatgefühl und mehr Wohnqualität: Sanierungs-Treff gehen in eine neue Runde

Ein sorgfältig saniertes Haus verbindet Heimatgefühl mit moderner Wohnqualität, es bietet mehr Behaglichkeit und ist im besten Fall schon barrierefrei. Die Vorträge der Starnberger Sanierungstreffs helfen Ihnen bei der Vorbereitung Ihrer Maßnahmen und schaffen Sicherheit im Umgang mit Planern und Handwerkern. Sie bieten Hilfestellung bei der Suche nach optimalen Lösungen für Ihr Haus.

Auch Aspekte wie altersgerechter Umbau und Einbruchsicherung werden thematisiert. Denn ein sorgfältig, auch im Hinblick auf das (Menschen-)Alter saniertes Haus bietet eine wohngesunde Atmosphäre, vermittelt ein sicheres Gefühl und steigt im Wert beim Vererben und beim Verkauf. Haben Sie Interesse? Fragen Sie nach neuen Terminen: Auskunft erteilt Klimaschutzmanagerin Josefine Anderer-Hirt, Tel 08151 148-352, oder per Mail bei klimaschutz@lra-starnberg.de an.

Übrigens: einmal monatlich gibt es eine kostengünstige Energiesprechstunde der Verbraucherzentrale am Landratsamt. Für nur 7,50€ erhalten Sie 45 Minuten unabhängige Beratung mit Qualität. Vereinbaren Sie einen Termin bei der Stabstelle Umwelt und Energie:Tel. 08151 148-442.

Die Teilnahme ist kostenfrei! Die nächsten Termine können Sie der folgenden Liste entnehmen, eine Aktualisierung erfolgt regelmäßig:

Termine  für die Sanierungstreffs und die Veranstaltungsorte 2018:

 22.01. um 19:30 Uhr VHS-Gebäude Kienbachstraße 3, Herrsching; Thema Schimmel
 21.03. um 19:30 Uhr VHS-Gilching e.V. landsberger Straße 17a, Gilching; Thema: Solare Technik 

Weitere Informationen über das Projekt finden Sie außerdem direkt auf der Webseite des Landratsamtes Starnberg

Eintrag kommentieren