Solares Potenzial auf den Flachdächern Europas nutzen!

30.05.2010. Aufgrund der zunehmenden Anpassung der Einspeisetarife in Europa steigt der Bedarf an Solarlösungen für Aufdachsysteme auf großen Dachflächen. Die Parabel AG präsentiert im Rahmen der Intersolar die Ergebnisse Ihrer Marktstudie: „Flachdächer in Europa: Marktpotentiale für PV, Herausforderungen und Lösungen“

Parabel ist Hersteller und Systemanbieter von Solaranlagen. Das Unternehmen plant und realisiert seit 1992 Solarstrom- und solarthermische Anlagen. Der Geschäftsbereich Photovoltaik ist auf Dünnschichttechnik spezialisiert und umfasst ein Portfolio aus flexiblen Modulen und Glasmodulen.

Ein selbstentwickeltes Klebesystem (UNITAPE) ermöglicht die problemlose Installation einer Solaranlage nahezu unabhängig vom Material der Dachhaut. Für Metallprofildächer wird ein montageoptimiertes System zu Verschraubung angeboten. Zu den Kunden für Parabel Produkte zählen vor allem Industrie, Gewerbe und landwirtschaftliche Betriebe mit großen Dachflächen. Im Bereich Projektentwicklung von Aufdach- und Freilandanlagen konzentriert Parabel sich weiterhin auf den europäischen Markt.

Die Präsentation erfolgt vom 09.06.2010 – 11.06.2010 täglich um 11:00 Uhr und um 15:00 Uhr auf dem Stand der Parabel AG auf der Intersolar in München, Halle A6 Stand 551.

Darüber hinaus erfolgt eine Präsentation am 10.06.2010 um 11:00 Uhr auf dem Forum am Stand der United Solar Ovonic Europe GmbH (Halle B6, Stand 470). Titel: „Parabel SmartRoof – Solare Lösungen für industrielle Flach- und Leichtdächer“

Tags:

Eintrag kommentieren