Solarthermie

Eine detaillierte Definition der Solarthermie finden Sie hier.

 

Solarthermie kann einen erheblichen Beitrag zur Wärmewende leisten:

– bereits ohne weitere Maßnahmen am Gebäudebestand
– mit überschaubaren Anlagengrößen von bis zu 20 m² Kollektorfläche
– können zwischen 15 und 25% des Endenergieeinsatzes für Wärme vermieden werden
– entspricht im Mittel über alle Gemeinden und Gebäude einer Energiemenge von bis zu 450 Liter Heizöl bzw. m³ Erdgas je Gebäude
– in Summe umgerechnet 4,8 bis 7,8 Mrd. Liter Heizöl bzw. m³ Erdgas

Weitere Informationen finden Sie hier.

Comments are closed.