Vortrag von Dr. Walter Kellner: Mit Herz und Verstand zur Energiewende

Im Rahmen des großen Eröffnungsevents der interaktiven Ausstellung „Energie-3-Sprung“ am 11. Mai in Wartaweil referierte der Vorsitzende des Energiewendevereins Dr. Walter Kellner zum Thema „Energiewende: Wandel im Kopf und im Herzen“.

Der Klimawandel ist im vollen Gang, daran gibt es heute keinen wissenschaftlichen Zweifel mehr. Die Staatengemeinschaft verkündet auf Klimakonferenzen zwar das Ziel, den Anstieg des globalen Temperaturmittels bis zum Jahr 2100 auf 2°C zu begrenzen, sie hat allerdings bis heute keinen gemeinsamen Weg gefunden.

Europa und Deutschland sind dabei, ihre Rolle als Vorreiter für die Energiewende zu verlieren. Doch immerhin: Die große Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger hat mittlerweile die Notwendigkeit der Energiewende erkannt. Damit aber tatsächlich nachhaltige Erfolge erzielt werden können, gilt es zunächst, die Kluft zwischen Einsicht und Handeln zu überwinden: Wir alle müssen die Energiewende zu unserer Herzensangelegenheit machen!

Die Vortragsfolien von Herrn Dr. Kellner finden Sie im Mitgliederbereich.

 

Bild: Thomas Scholz / www.pixelio.de

Tags: , , , ,

Eintrag kommentieren