Windenergie: Deutschland geht offshore

Offshore Anlage Alpha Ventus27. April 2010. Mitten in der Nordsee, 25 Kilometer vor der Insel Borkum, wurde Alpha Ventus, ein Windkraft-Gemeinschaftsprojekt der Energiekonzerne EWE, E.ON und Vattenfall Europe, offiziell in Betrieb genommen. Der erste Offshore-Windpark in deutschen Hoheitsgewässern mit einem Investitionsvolumen von 250 Millionen Euro soll jährlich eine Leistung von 220 Gigawattstunden erbringen und den Stromverbrauch von rund 50.000 Haushalten decken.

Alpha Ventus besteht aus insgesamt zwölf einzelnen Windkraftanlagen. Mit Bau und Betrieb des Offshore-Windparks sollen auch Erfahrungen für zukünftige Projekte gewonnen werden. Ein Videofilm über Alpha Ventus vermittelt einen guten Eindruck über die Dimension der Anlage.

Alpha Ventus dient darüber hinaus als Forschungsplattform in Sachen Naturschutz. Das Projekt FINO wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) finanziert und durch das Forschungszentrum Jülich GmbH (Projektträger Jülich PTJ) vertreten.

FINO soll beispielsweise mögliche Auswirkungen von Offshore-Windparks auf die marine Flora und Fauna ermitteln. Auf der Projektwebsite können Sie die Untersuchungen verfolgen und über eine Webcam den Windpark betrachten.

Mit der Offshore-Anlage vor Borkum erhofft man sich einen Impuls für weitere Projekte dieser Art. Bisher sind in Nord- und Ostsee 29 Windparks mit zusammen 1.894 einzelnen Windrädern genehmigt. Derzeit sind zwei weitere Parks im Bau, darunter „Bard Offshore 1“ mit 80 Anlagen in der Nordsee und „Baltic 1“ mit 21 Turbinen vor der Ostsee-Insel Darß in Mecklenburg-Vorpommern.

Eine ausführliche Reportage zum Thema Windenergie vom 26. April 2010 finden Sie bei Spiegel online!

Fotos und Info-Grafiken von Alpha Ventus und zum Thema Windkraft – z.B. zur installierten Leistung in Deutschland und weltweit, zu Marktentwicklung und Arbeitsplatzsituation etc. – finden Sie in unserem Servicebereich,  Informationen zum Themenbereich Windkraft allgemein finden Sie unter dem Menüpunkt Hintergrund.

Foto: Germanischer Lloyd, Alpha Ventus

Tags: , , , , ,

Eintrag kommentieren