Einträge ‘CARMEN’

Webinar: Photovoltaik-Einspeisung – Optionen nach 20 Jahren

Dienstag, Juni 9th, 2020

Wann endet der gesetzliche Vergütungszeitraum einer Photovoltaikanlage und was kommt danach?

Fragen rund um die Perspektiven der Photovoltaik nach 20 Jahren Einspeisung stehen am 16. Juni von 19:30 bis 21:30 Uhr im Fokus eines Online-Seminars. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine schnelle Anmeldung wird empfohlen, weil nur eine begrenzte Anzahl von Teilnehmern möglich ist: www.lk-starnberg.de/carmen .
„Die meisten Photovoltaik-Module sind auch nach 20 Jahren noch gut in Schuss. Viele können noch gut 10 Jahre weiter laufen“, sagt Klimaschutzmanagerin Josefine Anderer-Hirt vom Landratsamt Starnberg. Nach der aktuellen Rechtslage besteht allerdings kein Anspruch darauf, dass der Netzbetreiber nach Ablauf des Förderzeitraums den eingespeisten Strom mit dem Monatsmarktwert vergütet.

Für die Besitzer von Photovoltaik-Anlagen ist das eine unbefriedigende Situation. Im Webinar erfährt man, wie es weitergehen kann. Auch wenn noch diverse Fragen rechtlich geklärt werden müssen, gibt es nach Auslaufen der EEG-Vergütung verschiedene Möglichkeiten, über die man sich frühzeitig informieren sollte, um gegebenenfalls auch technische Nachrüstungen vorzunehmen.

Das Webinar ist eine Gemeinschaftsprojekt der Stabsstelle Klimaschutz des Landratsamtes Starnberg, dem Verein Energiewende Landkreis Starnberg und CARMEN e. V. Die Veranstaltung war ursprünglich als Vortrag in Inning geplant.

Aufgrund der Beschränkungen rund um die Corona-Pandemie wird der Vortrag jetzt als Webinar angeboten.

C.A.R.M.E.N. Fachgespräch Photovoltaik

Dienstag, April 24th, 2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne möchten wir Sie auf unser C.A.R.M.E.N.-Fachgespräch

„Photovoltaik – Nutzungsdauer verlängern! Aber wie?“
am Mittwoch, den 13. Juni 2018, ab 10:00 Uhr
in Starnberg

aufmerksam machen. Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit dem Landratsamt Starnberg und der Solarkampagne „Die Sonne nutzen“ im Landkreis Starnberg. Neben aktuellen Rahmenbedingungen thematisieren die Referenten Problemstellungen, die sich während des Betriebs von Photovoltaikanlagen ergeben können. In diesem Zusammenhang wird u. a. beleuchtet, wie man den Zustand von Photovoltaikanlagen aus technischer und wirtschaftlicher Sicht bewerten kann. Darüber hinaus werden Einblicke in bestehende Solarstromkonzepte gegeben sowie neue potenzielle Einsatzmöglichkeiten nach 20 Jahren EEG-Einspeisevergütungszahlungen vorgestellt.

Die Veranstaltung richtet sich an Akteure aus dem privaten, landwirtschaftlichen und gewerblichen Bereich, Projektierer, Energieberater, PV-Anlagenbesitzer, alle die es werden wollen sowie fachlich Interessierte.

Eine Anmeldung zum Fachgespräch ist bis zum 8. Juni 2018 möglich. Das Anmeldeformular finden Sie HIER

Weitere Informationen zur Veranstaltung können Sie dem beigefügten Programm mit Anmeldeformular entnehmen.

Wir würden uns sehr freuen, Sie in Starnberg begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

C.A.R.M.E.N. e.V.