Einträge ‘EGF’

Ab sofort im Landkreis STA: Fünfseenland-Strom

Donnerstag, Juli 11th, 2013

Die Energie-Genossenschaft Fünfseenland eG bietet ab sofort in Partnerschaft mit den Stadtwerken Landsberg einen eigenen Öko-Stromtarif an. Denn Strom aus der Region ist wettbewerbsfähig und gut für BürgerInnen, Gewerbe und Gemeinden. Ganz im Sinne “Unser Land – Unser Strom – Fünfseenland-Strom”.

Fünfseenland-Strom – ein Projekt der Energie-Genossenschaft Fünfseenland

Im Landkreis Starnberg kann Strom bisher entweder beim Grundversorger E.ON (großer Anteil Atomstrom) oder einem deutschlandweit tätigen Stromanbieter bestellt werden. Regionalen Strom gibt es nur in Inning mit den Stadtwerken Fürstenfeldbruck und in Gauting mit den Würmtalwerken. Immer mehr Bürgerinnen und Bürger wünschen jedoch einen Anbieter aus der Region – für die Region. Sie möchten wissen, woher ihr Strom kommt und wollen, dass ihr Geld in der Region bleibt und vor Ort in eine nachhaltige Zukunft investiert wird: in Neubau, Ausbau und Modernisierung von regenerativen Energieanlagen.

Erfolgreicher, professioneller Stromvertrieb braucht jedoch starke und erfahrene Partner! Eine Partnerschaft mit den Stadtwerken Landsberg, ein rein kommunales Unternehmen am Westufer des Ammersees, war daher für die Energie-Genossenschaft Fünfseenladn naheliegend.

Die Stadtwerke Landsberg engagieren sich für eine sichere und nachhaltige Energieversorgung. Und sie bieten Ökostrom zum fairen Preis. Der neue Fünfseenland-Strom ist zu 100 % regionaler Naturstrom und stammt ausschließlich von bayerischen Wasserkraftwerken. Der Ökostrom ist zertifiziert nach dem hohen TÜV-Süd-Standard.

Damit leisten die neuen Stromkunden und die Energie-Genossenschaft ab sofort ihren Beitrag zur Entlastung großer geplanter Stromtrassen aus Norddeutschland und Norwegen. Nicht nur Privatkunden , sondern auch Kommunen, Gewerbe- und Industriebetriebe im Fünfseenland können den neuen Ökostrom beziehen.

Die aktuellen Preise und weitere Informationen  finden Sie hier!

 

 

Energiewende Starnberg: Energie Genossenschaft Fünfseenland eG live im Radio

Donnerstag, August 30th, 2012

Radio Deutschlandfunk – Redaktion Wisenschaft und Bildung – sendet am 5. September ab 10:10 Uhr live aus dem Rathaus in Herrsching im

JOURNAL AM VORMITTAG – Länderzeit vor Ort

zum Thema: Altes Modell mit neuer Zukunft? Wenn Genossenschaften die Energiewende in die Hand nehmen

 

Hintergrund ist die Gründung der Energie-Genossenschaft Fünfseenland eG

In der Sendung vertreten sind:

  • Herr Dr. Eckhard Ott, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Genossenschafts- und Raiffeisenverbandes
  • Herr Michael Diestel, Geschäftsführer Agrokraft GmbH, Bayerischer Bauernverband
  • Herr Wolfgang Gröll, Unternehmensberater, berät Dorfläden in Form einer Genossenschaft
  •  Herr Albert Luppart, stellvertretender Landrat Landkreis Starnberg
  • Herr Hans-Jürgen Böckelmann, stellvertretender (Zweiter) Bürgermeister Herrsching am Ammersee
  • Herr Dr. Walter Kellner,  Aufsichtsrat der Energie Genossenschaft Fünfseenland eG
  • Herr Gerd Mulert, Vorstand der Energie Genossenschaft Fünfseenland eG
  • Herr Helmut Amschler, Vorstand Stadtwerke Grafenwöhr und Vorstand der Genossenschaft Neue Energien West
  • Frau Katharina Habersbrunner, Kursteilnehmerin zur Gründung einer Energiegenossenschaft

 

 Schalten Sie ein! Die Sendung endet um 11:30 Uhr.