Einträge ‘Klimastreik’

Am 20.9. dabei sein!

Mittwoch, September 18th, 2019

Liebe Mitglieder und Interessierte,

auch im Landkreis Starnberg und in München finden am Freitag Demonstrationen statt.

Kommen Sie, machen Sie mit.

Hier der Aufruf der STAgenda u.A. nach Tutzing wo um 10:00 Uhr auf der Lindlwiese demonstriert wird 

 Gilching:

Die Montessori-Schule begibt sich mit allen Teilnehmenden ab 11:30 Uhr zum Marktplatz. Jan Haas wird in seiner Eigenschaft als Klimaschutzbeauftragter der Gemeinde Gilching auf dem Marktplatz sprechen.

Ein weiterer Aufruf:

In Starnberg findet eine Demo statt: Von 10-12 uhr am Kirchplatz. Frau John, Frau Neubauer, Claus Piesch und Joshua Grasmüller werden sprechen. Es werden außerdem Infostände von Starnberger Land, Frau Anderer-Hirt und eine Mitmachaktion mit Plakatgestaltung stattfinden (was gefällt dir im Lkr. und soll erhalten bleiben?)

Um 17 Uhr ist ein erneutes Treffen am Kirchplatz zum Ramadama an der Promenade.

Am Tag darauf findet von 5 vor 12 bis 5 vor 12 eine 24 std. Mahnwache statt, wo die Plakate der Demo ausgestellt werden und weitere Plakate gemacht werden können.

Info hier: https://www.starnberg4future.de/

Ein weiterer Aufruf:

1. Parking Day in Herrsching am 20.9.2019

Liebe Mitglieder, Radelfreundinnen und -freunde,
liebe MedienvertreterInnen,

hiermit laden wir Euch alle herzlich ein zu unserer 1. Herrschinger Parkplatzaktion ‚Verkehrsraum FAIRteilen!‘
Die Aktion läuft Freitag, dem 20.09.201 von 14:00 – 18:00 Uhr an der Straße ‚Zum Landungssteg‘ gegenüber der Bio-Welt.

Im Rahmen des weltweiten „Parking Days“ (https://de.wikipedia.org/wiki/Parking_Day) sowie der Aktionsserie „Park-Platz statt Parkplatz“ des Aktionsbündnisses Verkehrswende STA werden durch die Gemeinde eine Reihe von 8 Parkplätzen gesperrt und durch uns alternativ genutzt*, um zu demonstrieren, dass die Gemeinde Herrsching keiner natürlichen Ordnung folgt, wenn sie im öffentlichen Raum weiterhin einen übermäßigen Anteil für Autos blockiert.

Veranstalter sind der ADFC Herrsching und der AK Mobilitätswende Herrsching.
Wir fordern konkret von der Gemeinde Herrsching:
1. Alle ersten Kfz-Stellplätze und -Parkplätze vor öffentlichen, gewerblichen und Wohngebäuden umwidmen/ freigegeben für Fahrräder und Fahrradanhänger.
2. 2 neue Fahrradstraßen durch Herrsching und 3 neue Radwege zu den Ortsteilen
3. Eine professionelle Verkehrsplanung für die Problemkreuzung Rieder Straße/ Hechendorfer Str. / Socketweg/ Gachenaustraße

Wenn Ihr Zeit und Lust habt, dann schaut doch einfach mal vorbei – wir freuen uns auf Euren Besuch im Park-Platz.