Einträge ‘Wirtschaft’

Klimaschutz hochfahren, nicht abbauen

Mittwoch, April 15th, 2020

Dringend rät die Leopoldina davon ab, Umwelt- und Klimaschutz nach der Coronakrise zu vernachlässigen. Das Gegenteil sei ratsam: Die Wirtschaft solle wieder auf den Wachstumspfad gebracht werden, allerdings geleitet von „Prinzipien der Nachhaltigkeit, nicht zuletzt, weil hier enorme Potenziale für die wirtschaftliche Entwicklung“ lägen, schreiben die Forscher. „Wir müssen bei den getroffenen Weichenstellungen bleiben, insbesondere der „Green Deal“ der EU-Kommission sollte weiterverfolgt werden“, sagt Paläoklimatologe Haug. Damit erteilen die Leopoldina-Gelehrten Stimmen aus der Wirtschaft und den Unionsparteien eine Absage, die umweltpolitische Belastungen für die Industrie nach der Coronakrise abbauen oder verschieben wollen.

Quelle: Der Spiegel

Neue Inforeihe klärt über Vorteile der Energiewende auf

Montag, Dezember 9th, 2013

Die erneute Erhöhung der Strompreise im kommenden Jahr 2014 hat dafür gesorgt, dass in der Debatte um die Energiewende viele wesentliche Aspekte mehr und mehr in den Hintergrund gedrängt wurden. Aus diesem Grund hat das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg eine neue Reihe veröffentlicht, die weniger die Preise und kurzfristigen Risiken als vielmehr die ökologischen Werte und nachhaltigen Chancen der Energiewende in den Fokus rückt.

In Ihren „Vorteile[n] der Energiewende“ beschäftigen sich die Autoren dabei vor allem mit vier Aspekten:

1. Wie kommt der Strompreis tatsächlich zustande, welche Schuld trägt dabei der Ausbau der erneuerbaren Energien und wie sähen die Alternativen aus?

2. Mit welchen Maßnahmen können Bürgerinnen und Bürger mit erneuerbaren Energien Geld sparen und gleichzeitig etwas für die Umwelt tun?

3. Wie können durch erneuerbare Energien nicht nur Ausgaben reduziert, sondern sogar Geld verdient werden?

4. Welche Impulse setzen die regenerativen Energien für die Wirtschaft?

Die Reihe „Vorteile der Energiewende“ finden Sie hier!

 

Quelle: Energiewende Baden-Württemberg
Bild:
© Günther Hamich / www.pixelio.de